Erwachsenenbildung

  • Die AMC Wirtschaftsakademie GmbH bietet flexible Weiterbildungen im deutschsprachigen Raum (DACH) für Erwachsene an.
  • Erwachsenenbildung/Weiterbildung ist die Kernaufgabe der Organisation.
  • Die Weiterbildungen werden von Dozent*innen und Fachbereichsmitarbeiter*innen auf dem unternehmenseigenen E-Campus unterrichtet.
  • Es werden Diplomierte Lehrgänge und Einzelkurse mit Zertifikat aus verschiedensten Fachbereichen angeboten.
  • In Kooperation mit Hochschulen werden zusätzlich auch mehrere akademische Master-Programme angeboten, welche mit dem akademischen Abschluss MBA (Master of Business Administration) abschließen und das Abschlussdiplom durch die kooperierende Hochschule verliehen wird.

 

Welche beruflichen Aus- und Weiterbildungen bieten wir an?

Hier finden Interessent*innen einen Überblick über das Ausbildungsangebot:

Erwachsenenbildung/Weiterbildung:
Einzelkurse mit Zertifikat
Diplomierte Lehrgänge
MBA-Programme
 
Lehrgangsabschluss eines Diplomierten Lehrgangs:

  • Nach erfolgreichem Lehrgangsabschluss eines Diplomierten Lehrgangs erhalten unsere Absolvent*innen ein Abschlussdiplom mit der Lehrgangsbezeichnung, Stundenumfang und den Prüfungsmethoden je nach Lehrgang.
  • Die berufliche Weiterbildung kann auf Visitenkarten, Lebensläufen oder Präsentationen angeführt werden.
  • Beispiel für die Bezeichnung eines Diplomierten Lehrgangsabschlusses:
    Herr Max Mustermann
    Dipl. Personalmanager oder Diplomierter Personalmanager

Lehrgangsabschluss eines Master-Programms:

  • Nach erfolgreichem Abschluss unserer angebotenen Master-Programme erhalten Absolvent*innen den akademischen Grad/Titel MBA (Master of Business Administration).
  • Die Abschlussdokumente, welche die Urkunde, Urkundenmappe und Erfolgsnachweise umfassen, werden von der jeweiligen, mit uns in Kooperation stehenden Fachhochschule ausgestellt.
  • Der Lehrgangsabschluss setzt positiv absolvierte Kurse, eine positiv beurteilte Master-Thesis und eine kommissionelle Abschlussprüfung voraus.
  • Der Leistungsumfang wird bei Master-Programmen in ECTS angegeben.
  • Beispiel für die Titelführung eines absolvierten Master-Hochschullehrgangs:
    Herr Max Mustermann, MBA
  • Den Master-Titel dürfen Absolvent*innen ab Erhalt der Abschlussdokumente führen.
  • Der Namenszusatz des akademischen Titels (z. B. MBA) darf in amtlichen Dokumenten wie Pass oder Führerschein eingetragen werden.

 

Möchten Sie Musterkursmaterial?